UA-53019358-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zündapp Belmondo

    

 

 

Dominic Belmondo

Dominic Belmondo 2004Dominic Belmondo 2004

                                       

Dominic, leidenschaftlicher Zündapp Belmondo Fan seit dem jungen Töfflialter.

 

................. Dominic Belmondo 2014................. Dominic Belmondo 2014

 

Zündapp Belmondo Fan, noch Heute. 

 

dominic.lenherr@hotmail.com

Toggenburger Tagblatt vom 6.Juni 2006

 Die Mission des Dominic Belmondo

 

Mit 13 Jahren bekam ich das Töffli meines Vaters. Ein Zündapp Belmondo 2 Gang handgeschaltet. Es wurde jahrelang nicht gefahren und musste zuerst zerlegt, die Spuren der Zeit weggewischt, Verschleissteile erneuert, und wieder zusammengebaut werden.

Erste VersucheErste Versuche

Nach stundenlanger ArbeitNach stundenlanger Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus grün wurde skorpionrot, der Originallenker wurde gegen einen höheren getauscht, der Motor zum laufen gebracht, juhe. Als ich nach absolvierter Prüfung mit dem Töffli endlich auf die Strasse durfte, war die Freude gross. In der Freizeit und mit den Schulkameraden war das Töffli Thema Nummer 1.                                                   

2. Belmondo2. Belmondo

 

 

 

 

Bald hat ein Belmondo nicht mehr gereicht, also musste ein zweiter her.

 

 

 

 

Meine Freizeitgestaltung wurde immer mehr den Töffli gewidmet, sobald etwas geschraubt wurde, musste es sofort mit den Schulkameraden besprochen und ausprobiert werden. Töfflifahren war an vielen Mittwochnachmittagen angesagt.

 

Nach und nach kaufte ich wieder einen Belmondo, meistens im reparaturbedürftigen Zustand. Ich behob die Mängel und verkaufte sie wieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnell wurde mir klar dass, Ersatzteile rar waren und so begann ich überall Belmondoersatzteile einzukaufen. Ich kaufte alles was ich in die Hände bekam, Hauptsache Zündapp Belmondo.

 

In der Zwischenzeit wurde eine Reporterin auf mein Handeln aufmerksam und schrieb den Zeitungsbericht "Die Mission des Dominic Belmondo", für das Toggenburger Tagblatt. Der Artikel wurde später auch im Motorsport Magazin veröffentlicht.

 

 

Die Jahre vergingen und die Belmondos sind noch immer heiss begehrt. So habe ich viele Leute kennengelernt die in ihrer Jugendzeit einen Belmondo hatten, diesen dann verkauft, verschenkt oder gar verschrottet haben und nun wieder einen möchten. Deswegen habe ich mich für Motor- und Komplettrestaurierungen spezialisiert. So konnte ich einige Restaurationen ausführen und manchem Belmondo neues Leben einhauchen.

Ich bin ein absoluter Zündapp Belmondo Fan und freue mich immer aufs neue, wenn ich irgendwo auf der Strasse einen/e Belmondopilot/in sehe. Ich hoffe dass man noch lange Töfflifahrer und Fahrerinnen begegnet.

 

Dominic Belmondo, im Juni 2013

 

 

www.zuendapp-belmondo.ch

 

 

Hosted by WEBLAND.CH